draußen

wir haben den winter verabschiedet. und zwar am freitag (6.2.09)! dazu mussten wir nur ca. 2 stunden im fensterbrett vom krautwells sitzen. sowohl kaffee und zigaretten, als auch unser ungebremster hang zu expressiver heiterkeit ließen die temperatur nicht bewußt werden. danke an mein puch, welches mir während meiner bestellung den fensterplatz reservierte (siehe bild). während der 'blauen stunde' zeigte es sich von seiner schönsten seite. eingefangen habe ich es mit hilfe der kamera dieses netten herrn

Kommentare:

  1. Schickes Rad. Bin den Tag zufällig am Krautwells vorbei gelaufen als es draußen stand. Kam mir gleich so verdächtig vor :-D

    AntwortenLöschen
  2. das ist echt ein schönes rad, dass du da hast.

    AntwortenLöschen